Energieerzeugung in Lommatzsch

In der Stadt Lommatzsch gibt es verschiedene Erzeugungsformen für erneuerbare Energien. Mit
9 Windrädern bei Scheerau und 10 Windrädern nahe Wölkisch stehen insgesamt 19 Windkraftanlagen auf Lommatzscher Flur. Eine Biomasseanlage bzw. ein Biogaskraftwerk befindet sich im Ortsteil Pitschütz. Eine größere Photovoltaikanlage steht im Gewerbegebiet „Messa“. Die Grundschule, Hort, Grundschulturnhalle und Feuerwehr Lommatzsch werden über ein Nahwärmenetz und BHKW mit Wärme versorgt. Darüber hinaus sind verschiedene private Erdwärmeanlagen sowie Solarwärmeanlagen im Stadtgebiet vorhanden.

Im Rahmen der Erstellung eines Energiekonzeptes durch die Energieallianz Deutschland wurde für Lommatzsch ein Solarkataster entwickelt. Mit dem nachfolgenden Link kann für jedes Gebäude in der Stadt und den Ortsteilen die Sonneneinstrahlung für die Effizienz einer Solar- bzw. Photovoltaikanlage betrachtet werden.

http://www.mastertool-energiewende.de/portal/_lommatzsch/Index.aspx