Übernachten in Lommatzsch und Umgebung

In der Stadt Lommatzsch und der näheren Umgebung gibt es vielfältigte Übernachtungsmöglichkeiten - vom Gästezimmern über Ferienwohnungen bis zum Wohnmobilstellplatz.

Wohnen wie "Anno dazumal"

Die Stadt Lommatzsch bietet ihren Gästen ein ganz besonderes Erlebnis zum Übernachten. Im Fachwerkhaus Neckanitz Nr. 5 kann man nächtigen wie in alten Zeiten.

Ausstattung:

- 2 Schlafzimmer
- Bad Dusche / WC
- Küche: E-Herd, Kühlschrank, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Mikrowelle

Kontakt:
Monika Hellmich
Telefon 035241 / 54052
eMail    Monika.Hellmich@lommatzsch.de

Wohnmobilstellplatz

Ein kostenloser Parkplatz für Wohnmobile schließt unmittelbar an das ehemalige Freibadgelände am Ortsausgang Lommatzsch, S 85 in Richtung Riesa, an. Die Lage ist ruhig, der Platz zum Teil begrünt/beschattet. Über die S 85/B 6 ist die Stadt Riesa in ca. 15 Minuten, über die S 32/B 6 die Stadt Meißen in ca. 15 Minuten, über die S 85/B 101 die Autobahn A 4 sowie Nossen in ca. 20 Minuten sowie über S32 Döbeln in ca. 20 Minuten erreichbar. Der Platz ist ca. 10 Gehminuten vom Stadtzentrum mit historischem Stadtkern, St. Wenzelkirche, Heimatmuseum mit Schaubergkeller entfernt. Im Stadtzentrum sowie im benachbarten Altlommatzsch (ca. 10 Gehminuten) befinden sich Spielplätze. Für ältere Kinder gibt es angrenzend an den Parkplatz eine Skateranlage. Das Mitbringen von Hunden ist möglich, günstige Spaziergänge z.B. nach Altlommatzsch und zwischen den Feldern bieten sich an, teilweise können die Hunde auf den Feldwegen auch frei laufen. Das Freigelände des Freibades soll in den nächsten Jahren als Naherholungs- und Freizeitpark umgestaltet werden. im Zuge dessen soll der Wohnmobilstellplatz auch Möglichkeiten der Ver- und Entsorgung erhalten.

 

Der Tourismusverband Sächsisches Elbland bietet einen komfortablen Online-Buchungsservice für weitere Übernachtungsmöglichkeiten:
http://www.elbland.de/urlaub-buchen/unterkuenfte/